432 Geschäftsideen im Überblick

  • Windenergie-Anlage für den Privateinsatz

    Für den Privateinsatz - Windenergie-Anlage für den Garten

    Erneuerbare Energien sind ein Megathema, das die Menschen und die Politik in gleicher Weise bewegt. Dabei geht es nicht nur um die Abkehr von der fossilen Energieerzeugung bei den großen Energiekonzernen, sondern auch um das Verbraucherverhalten. Die Bürger können ihren Beitrag leisten, indem sie Energie einsparen und auf energiesparende Geräte setzen. Sie können aber auch Strom für den Eigenbedarf erzeugen. Zu den am meisten verbreiteten Methoden der Eigenproduktion von Strom gehören Fotovoltaikanlagen. Demgegenüber ist Windkraft eher ein Thema bei den Energiekonzernen. Im privaten Umfeld spielt sie bislang kaum eine Rolle. Das könnte sich allerdings ändern, denn die Industrie hat diese Marktnische inzwischen entdeckt. Das italienische Start-up ENESSERE verbindet auf besonders gelungene Weise Funktionalität mit ästhetischem Design, wobei das Design wiederum ganz wesentlich zur Effizienz beiträgt. Die smarten Windener

    mehr erfahren
  • Eine Geschäftsidee mit Kultstatus

    Teddybären mit Herz - Werkstatt für Kuscheltiere

    Stofftiere und Teddybären sind für Kinder die größten Schätze überhaupt. Sie werden sorgfältig gehegt und gepflegt und begleiten das Kind über viele Jahre hinweg. Die zentrale Bedeutung dieser kuscheligen Gefährten für den wichtigen ersten Lebensabschnitt zeigt sich auch daran, dass viele Erwachsene die Begleiter aus ihrer Kindheit oft ihr ganzes Leben lang aufbewahren. Diese Ehre wird sonst keinem anderen Spielzeug zuteil. Da so viel Emotion mit dem Spielzeug verbunden ist, wäre es viel zu schade, es fertig von der Stange zu kaufen. Viel aufregender ist es indes, aktiv am Entstehungsprozess in einem Workshop teilzuhaben. Diese Art des Erlebniseinkaufs wurde mit dem ersten Build-a-Bear Workshop® 1997 in den USA eingeführt und hat sich zu einer echten Erfolgsstory entwickelt. Das Prinzip beim Kuscheltierdesign ist schnell erklärt: Das Käufer sucht sich die Materialien, Formen und Farben aus und bestimmt, welc

    mehr erfahren
  • Software aus den USA vereinfacht Reparaturen

    Gefunden wie gesucht - Bilderkennungssoftware für Ersatzteile

    Fast jeder Hausbesitzer kommt einmal an einen Punkt, an dem er fast verzweifelt. Wenn irgendwo im Bereich der Haustechnik eine Schraube oder Mutter defekt ist, droht Schaden, wenn das Teil nicht zeitnah ersetzt wird. Doch wie soll man das Teil beschaffen, wenn keine genaue Artikelbezeichnung oder Ersatzteilnummer zur Hand ist? Wie soll man das Ding nur beschreiben? Bei der Autotechnik und technischen Geräten ist es das dasselbe Spiel. Eine Online-Bestellung ist aufgrund der fehlenden Angaben praktisch nicht möglich. Das brachte Jewel Burks und Jason Crain aus Atlanta in den USA auf die Idee zu einer visuellen Erkennungssoftware, die digital fotografierte Teile über eine Bilddatenbank identifiziert. Im Jahr 2013 gründeten sie ihr Start-up Partpic und fanden bald darauf acht Investoren, die 1,5 Millionen US-Dollar als Anschubfinanzierung in die Firma steckten. Es hat sich gelohnt, denn mit ihrer visuellen Erkennungstechnologie wurden sie zum Pionier auf diesem Geb

    mehr erfahren
  • Geschenkboxen mit Inhalten aus der Heimat

    Ein Stück Heimat - Geschenkeboxen mit heimatlichen Spezialitäten

    Viele, die schon einmal über längere Zeit von Zuhause fort waren, etwa für ein Auslandssemester oder einen Arbeitsaufenthalt, befällt irgendwann das Heimweh. Die Sehnsucht nach der vertrauten Umgebung lässt sich zwar mit typischen Produkten aus der Heimat nicht ganz abstellen, doch zumindest etwas lindern. In jedem Land und auch in jeder Region gibt es typische Spezialitäten, die es in der Regel andernorts nicht zu kaufen gibt. Das ist in Deutschland und Europa nicht anders als in den USA, aus denen diese Geschäftsidee kommt. Liz Kullin, die selbst an vielen Orten der USA gelebt hat, kennt das Gefühl aus eigener Erfahrung. Immer wenn sie Lust auf bestimmte Produkte aus ihrer Heimatregion bekam, ließ sie sich von ihrer Mutter einfach ein Paket schicken. Das brachte sie schließlich auf die Geschäftsidee, einen Online-Marktplatz für Geschenkeboxen mit typischen Produkten aus einem US-Bundesstaat zu gründen. Im Jahr 201

    mehr erfahren
  • Chancenreich: Bis jetzt noch nicht in Deutschland

    Aus eins mach zwei (oder mehr) - Kits für modische Schuhe

    Der ständige Trendwechsel in der Schuhmode geht ganz schön ins Geld. Modebewusste Frauen können ein Lied davon singen, denn das Modediktat gilt vor allem für leichte Sommerschuhe und Sandalen. Auf der anderen Seite haben weder Frauen noch Männer Lust, jahrelang in denselben Schuhkreationen rumzulaufen. Im Zeitalter von Mass Customizing kann man zwar per Internet Schuhe individuell gestalten, doch auch dabei muss der Kunde für jedes Paar Schuhe erneut in die Tasche greifen.   Um diesem Dilemma zu entgehen, hat sich die ungarische Designerin Sara Gulyas etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Anstatt Schuhe „prêt-à-porter“ zu produzieren, kam sie auf die Idee, Schuhe zu modularisieren. Das modische Schuhwerk besteht aus drei austauschbaren Komponenten, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen. Auf diese Weise kauft der Kunde nicht ein fertiges Paar, sondern ein Kit für Schuhe, die er individuell immer wieder neu

    mehr erfahren
  • Bewerbungen und Lebensläufe online konfigurieren

    Professioneller Lebenslauf per Knopfdruck - Online-Generator für Lebensläufe

    Der Lebenslauf ist Dreh- und Angelpunkt einer jeden Bewerbung. Auf einen Blick erkennt der Personaler den Ausbildungsverlauf und die wichtigsten beruflichen Stationen im Leben eines Bewerbers. Er erkennt sofort, welchen Schulabschluss oder akademischen Grad der Bewerber mitbringt und sieht auf einem Foto, wie der Kandidat momentan aussieht. Besonders bei gefragten Arbeitgebern gehen jeden Tag Hunderte von Bewerbungen mit Lebenslauf ein. Getreu dem Motto, dass es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt, bemühen sich Bewerber und Bewerberinnen nach Kräften, ihren Lebenslauf so optimal und übersichtlich wie möglich zu gestalten. Hilfen bei der Erstellung des Lebenslaufs sind daher gefragt. Das bekannte Karrierenetzwerk XING stellt für diese Zwecke einen Lebenslaufgenerator bereit, bei dem der Nutzer nur noch seine Daten eingeben muss. Er kann sein Anschreiben und Anlagen anhängen und auf Knopfdruck professionelle Bewerbungsdokumente als PDF o

    mehr erfahren
  • Eine Idee, die für jede Großstadt geeignet ist

    Lecker essen ohne Fleisch - Vegane Restaurantkultur

    Immer mehr Menschen richten ihre Ernährung nicht nur nach biologischen, sondern auch nach ethischen Gesichtspunkten aus. Die Massentierhaltung als Konsequenz unseres hohen Fleischkonsums ist für viele ein völlig inakzeptabler Gedanke. Manche Menschen gehen noch viel weiter und finden es überhaupt ein Unding, dass Tiere für unsere Ernährung ihr Leben lassen müssen oder man ihnen etwas wegnimmt, indem man tierische Produkte wie Milch oder Eier verzehrt. Egal, wie man zu alternativen vegetarischen oder veganen Ernährungsweisen steht – es ist ein mächtiger Trend, der immer weiter um sich greift. In jedem großen Supermarkt stehen inzwischen vegane Lebensmittel zur Auswahl. Restaurants, die ausschließlich fleischlose oder vegane Speisen anbieten, sind ein weiterer sichtbarer Ausdruck dieses Trends, der immer mehr junge Menschen in den Städten anspricht. Schon im Jahr 2006 hatte Peter Zodrow aus Düsseldorf das Potenzi

    mehr erfahren
  • Werbung mit Überraschungsmoment

    Täglich frische Werbung - Dialog-Karten an Brötchentüten

    Werbegeschenke gibt es heutzutage in vielen Ausführungen. Meistens treten sie als Give-aways in Erscheinung. Kugelschreiber, Flaschenöffner und Tassen mit Werbeaufdruck hat fast jeder zu Hause. Was das Unternehmen konkret anbietet, gerät oft schnell in Vergessenheit, denn um mit dem Konsumenten ins Gespräch zu kommen, bedarf es eines Kontaktelements. Nicht selten wird Werbung daher mit Kontaktdaten auf einer Verpackung aufgedruckt. Viel zu schnell landet die Verpackung aber im Abfall und die Botschaft kommt gar nicht erst an. Die etablierte Werbemittelagentur Merage GmbH aus Würzburg hat sich deshalb eine völlig neue Geschäftsidee ausgedacht, die eine echte Erfolgsstory wurde. Anstatt Werbung auf einer Lebensmittelverpackung wie einer Brötchentüte aufzudrucken, befestigt es Dialog-Karten mit lösbarem Leim am Verpackungsmedium. Da sich die Karten leicht ablösen lassen, ohne die Verpackung zu beschädigen, wird der Kunde motiv

    mehr erfahren
  • Mobile Fahrradwerkstatt, die im Notfall nach Hause kommt

    Mobiler Fahrradservice - Lokale Reparaturwerkstatt kommt ins Haus

    Ein Fahrrad ist eine tolle Sache, solange es nicht kaputt ist. Doch irgendwann kann es passieren, dass ein Reifen platt ist, der Bremszug klemmt oder die Schaltung verrücktspielt. Das Problem ist nur: Das Fahrrad ist dann fahruntüchtig. Wer keine Reparaturwerkstatt in der unmittelbaren Nähe hat, wohin er das Fahrrad notfalls schieben oder tragen kann, oder keine Transportmöglichkeit besitzt, hat schlechte Karten. Der Großstadtbewohner lässt das Fahrrad dann meistens im Keller stehen und läuft zu Fuß oder benutzt öffentliche Verkehrsmittel. Eine dauerhafte Lösung ist das aber nicht. Nicht nur in diesen Fällen hilft die Geschäftsidee Veloyo für die mobile Fahrradreparatur. Im Mobilzeitalter sollten mobile Services eine Selbstverständlichkeit sein. So jedenfalls die Überlegung von Sebastian Kellner und Niko Uphoff, die die Veloyo GmbH 2013 in Hamburg gründeten und mit ihrem Dienst 2015 in vier europä

    mehr erfahren
  • Neuer Trend wächst stark weiter: smart Sport betreiben

    Dynamischer trainieren - Fitnessgeräte mit Cloud-Anschluss

    Fitnessstudios gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Die Betreiber müssen sich allerdings einiges einfallen lassen, wenn sie die Kundschaft langfristig binden möchte. Niedrigpreise sind eine Strategie, um Kunden anzulocken. Sie birgt allerdings auch geschäftliche Risiken. Eine vielversprechendere Alternative sind Alleinstellungsmerkmale, mit denen man sich vom Wettbewerb abheben kann, wie zum Beispiel mit intelligenten Fitnessgeräten. Die eGym GmbH aus München hat spezielle Fitnessgeräte entwickelt, die sich mit der Cloud verbinden und anhand der übermittelten Trainingsdaten Pläne für einen optimalen Trainingserfolg erarbeiten. Um das Zirkeltraining optimal auf den Trainierenden abzustimmen, empfangen die elektronisch steuerbaren Trainingsgeräte wiederum Daten aus der Cloud. Anhand der individuellen Daten passt das Gerät den Widerstand dem Kraftvermögen des Sportlers automatisch an. Bei dieser Methode muss nichts mehr manuel

    mehr erfahren

Geschäftsideen-Test starten

Dieser 2-Minuten-Test zeigt Ihnen, welche Geschäftsideen perfekt zu Ihnen passen.