Geschäftsideen

Haushaltsnahe Dienstleistungen per Mausklick

Im und um den Haushalt herum gibt es eigentlich immer etwas zu tun, aber oft fehlen uns die Zeit, die Lust oder die Qualifikation, diese Tätigkeiten selber auszuführen. Ein einfallsreiches Unternehmen in Berlin bietet seit Sommer 2007 die Möglichkeit, sich in Bezug auf haushalts- und familiennahe Aufgaben qualifizierte und vertrauensvolle Hilfe vermitteln zu lassen.

Haushaltsnahe Dienstleistungen per Mausklick

Die Besser Betreut GmbH unter Geschäftsleitung von Steffen Zoller schließt mit ihrem attraktiven Service eine Lücke in der deutschen Dienstleistungslandschaft, konnte seit Ihrer Gründung bereits rund 50.000 Vermittlungsaufträge erfolgreich darstellen und gewinnt täglich neue Interessenten hinzu. Im Folgenden berichten wir detailliert über das Angebot von betreut.de, erklären, wie der Service funktioniert und welche Faktoren zum Erfolg geführt haben.

 

Vielfältige Hilfsangebote, eine transparente Abwicklung und niedrige Nutzungskosten

Der Service betreut.de vermittelt zwischen den Anbietern bestimmter haushaltsnaher Dienstleistungen und denjenigen, die solche Hilfsangebote in Anspruch nehmen wollen. Für beide Gruppen steht jeweils eine separate Anmeldung zur Verfügung. Hierbei hat der Nutzer die Möglichkeit, zwischen einer kostenlosen Basismitgliedschaft und einem kostenpflichtigen Modell mit zusätzlichen Features und Optionen zu wählen. Die konkreten Leistungen sind hierbei in insgesamt fünf aussagekräftige Kategorien eingeteilt.

Zur Auswahl stehen die Bereiche Kinderbetreuung, Nachhilfe, Seniorenbetreuung, Tierbetreuung sowie Haushalt & Garten. Ist man beispielsweise auf der Suche nach einem Babysitter, einer Tagesmutter, einer Haushaltshilfe, einem Nachhilfelehrer oder einem Gärtner, so kann man nach einer kostenlosen Anmeldung, die vorhandenen Angebote durchsuchen und den passenden Betreuer auswählen.

Wer sich für das kostenpflichtige Premium Paket entscheidet, der erhält ab einer Gebühr von 8,99 Euro pro Monat die Möglichkeit zur unbegrenzten Kontaktaufnahme mit beliebig vielen Anbietern, kann bereits hinterlassene Bewertungen betrachten und beantworten oder selber Bewertungen und Kommentare abgeben.

Während sich die monatliche Gebühr von 8,99 Euro auf eine 12-monatige Mitgliedschaft bezieht, stehen alternativ die Anmeldung für einen Monat zum Preis von 24,99 Euro oder die Anmeldung für drei Monate zum monatlichen Preis von 17,99 Euro zur Verfügung. Auch für die Anbieter entsprechender Leistungen gibt es einen kostenlosen und ein kostenpflichtigen Zugang zu betreut.de.

Während der kostenlose Service die Erstellung von Angebotsprofilen, die Suche nach Jobangeboten, eine Nachrichtenfunktion und den Upload von einem Profilfoto erlaubt, erhalten zahlende Anbieter gegen eine monatliche Gebühr in Höhe von 4,99 Euro eine Top-Platzierung in den Suchergebnislisten und werden dort farblich hervorgehoben.

Zusätzlich können sich Anbieter im Rahmen eines einfachen Prozesses als geprüfte Mitglieder qualifizieren. Hierzu sendet der Betreuer eine Kopie seines Personalausweises an betreut.de. Die Daten werden dort überprüft und im Anschluss daran erhält der Betreuer das Zertifikat „Geprüftes Mitglied“. So entsteht für die Suchenden eine erhöhte Sicherheit, während geprüfte Mitglieder in der Regel mehr Jobs erhalten.

 

Der Dienstleistungssektor als Erfolgschance im Internet

Das Beispiel von betreut.de zeigt, dass ein erfolgreiches Geschäftsmodell im Internet nicht unbedingt auf der Basis von Kauf und Verkauf von Produkten erfolgen muss. Statt konkret mit einer Ware zu handeln, steht bei diesem Geschäftsmodell die Vermittlung zwischen den Anbietern bestimmter Leistungen und den hiernach Suchenden im Mittelpunkt.

Das Interesse an qualifizierten und vertrauenswürdigen Dienstleistungen ist groß, während die Suchenden durchaus bereit sind, sich die wunschgemäße und professionelle Vermittlung etwas kosten zu lassen.

Mit bisher rund 50.000 erfolgreichen Vermittlungen von haushaltsnahen Dienstleistungen konnte die Besser Betreut GmbH eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass Angebot und Nachfrage im Dienstleistungssektor per Internet in einem guten Verhältnis zueinander stehen. Wer seine Kinder, seine Angehörigen, seine Haustiere oder seinen Garten in fremde Hände gibt, der legt vor allem Wert auf eine hohe Sicherheit, Seriosität und Transparenz.

Durch einen einfachen Anmeldeprozess, ein insgesamt nachvollziehbares Geschäftsmodell und die Option zur Zertifizierung als „Geprüftes Mitglied“ beantwortet betreut.de diese Anforderungen überzeugend und präsentiert das Angebot dementsprechend erfolgreich am Markt.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: GmbH
Branche: Dienstleistungen
Kategorie: Garten, Verschiedenes
Startkapital: * 5.000 EUR - 10.000 EUR
Website: www.betreut.de
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

7948 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.