Geschäftsideen

Individuelle Hautcremes selber mixen

Nahrungs- und Genussmittel individuell zu komponieren, liegt voll im Trend. Treibender Motor dieses Booms ist natürlich das Internet. Doch wieso nur Kaffee, Tees und Müslis individuell komponieren und nicht auch Mittel zur Körperpflege? Das fragte sich auch Carole Holzhäuer aus Herrieden in Mittelfranken, die zwei Apotheken betreibt und eine völlig neue Geschäftsidee für die Pflege der Haut entwickelte. Auf ihrer Internetseite Mix-your-Cream.de kann sich der Besucher seine individuelle Hautcreme mixen, nachdem er zuvor seinen Hauttyp gecheckt hat. Eigentlich logisch, denn jede Haut ist anders und benötigt andere Wirkstoffe, damit der Teint jugendlich und frisch bleibt.

Individuelle Hautcremes selber mixen

Doch die Zutaten bei einer Hautcreme erschöpfen sich nicht nur in pflegewirksamen Substanzen, denn auch unsere Sinne wollen schließlich stimuliert werden. Entsprechend breit ist das Angebot an Duftstoffen. Hier stehen nicht nur Lavendel, Rose und Yasmin zur Auswahl, sondern auch so „leckere“ Duftnoten wie Kokosmakronen, Winterpunsch und Zuckerwatte, mit der die Cremes versetzt werden können. Durch die freie Komponentenwahlmöglichkeit lassen sich sage und schreibe über 2 Millionen verschiedene Cremes komponieren. Eine Vielfalt, mit der die Kosmetikindustrie nicht mithalten kann. Auch wenn die Herstellung bislang noch in kleinem Rahmen erfolgt – die positive Resonanz bei den Endverbrauchern ist überwältigend und auch die Presse ist von Mix-your-Cream begeistert.

 

Über 2 Millionen verschiedene Hautcremes möglich

Apotheker gilt als Standesberuf, dem nicht gerade eine große Innovationsfreude nachgesagt wird. Bei Carole Holzhäuer, einer gebürtigen Baskin, die im mittelfränkischen Herrieden bei Ansbach lebt, war das anders. Sie betreibt zwei Apotheken und stellt für ihre Kunden schon längere Zeit Hautcremes her, die sie individuell auf deren persönlichen Hauttyp abstimmt. Ihr Sohn Tim Holzhäuer und sein Schulfreund Johannes Landgraf brachten sie auf die Idee, diese Dienstleistung doch künftig auch online zu vermarkten. Diese spontane Idee nahm bald darauf konkrete Formen an, als die Website Mix-your-cream mit dem Cremekonfigurator entwickelt wurde und 2012 schließlich online ging.

Der Besucher beginnt seine Produktkomposition mit der Bestimmung des Hauttyps, der sich anhand diverser Kriterien ermitteln lässt. Dazu zählt neben Geschlecht und Alter, die subjektive Selbsteinschätzung des eigenen Hautbilds, die Menge Wasser die man täglich trinkt sowie die Jahreszeit, zu der die Bestimmung vorgenommen wird. Grundlage der individuellen Hautcreme bildet bei Mix-your-Cream eine Basiscreme, die mit bis zu 5 verschiedenen hauttypspezifischen Wirkstoffen angereichert werden kann. Darunter Wirkstoffe für normale, trockene und unreine Haut sowie Substanzen fürs Anti-Aging.

Es stehen insgesamt 21 Wirkstoffe zur Auswahl, darunter befinden sich Pflanzenextrakte, Öle sowie Vitamine. Im nächsten Schritt kann dann ein Duftstoff ausgewählt werden, mit dem die Creme versetzt werden soll. Dabei stehen 19 verschiedene Duftstoffe zur Auswahl, die sowohl klassische Blütendüfte wie Rose und Yasmin umfassen als auch Kokos, Himbeere oder Zuckerwatte. Rechnerisch lassen sich aus diesen Wirk- und Duftstoffen mehr als 2 Millionen verschiedene Hautcremes herstellen.

Der Preis für die persönliche Hautcreme wird interaktiv errechnet. Grundlage jeder komponierten Hautcreme bildet eine Basiscreme für 22,50 Euro. Hinzu kommen bis zu 5 pflegewirksame Substanzen, wobei jeder Wirkstoff zwischen 4,25 und 8,15 Euro kostet. Für den Duftstoff kommen dann noch einmal 1,- Euro hinzu. Je nach Zusammensetzung kostet eine individuelle Hautcreme durchschnittlich zwischen 30,- und 50,- Euro.

Alle Cremes, die bei Mix-your-Cream bestellt werden können, werden in QMS-zertifizierten Anthemis-Apotheken hergestellt und versandkostenfrei innerhalb der EU versendet. Der Kunde kann seiner Mixtur einen individuellen Namen geben, der dann auf dem Etikett der Cremedose erscheint. Falls man sich nicht ganz schlüssig ist, kann die zusammengestellte Creme auch als Probepackung zu 6 ml für 8,- Euro versandkostenfrei bestellt werden. Wer anderen eine Freude bereiten möchte, kann Geschenkgutscheine zu 15,-, 30,-, 45,- oder 60,- Euro erwerben.

 

Potenzialreiche Geschäftsidee mit Erfolgsgarantie

Der Trend zu personalisierten und individuellen Produkten ist nicht mehr aufzuhalten. Mit Mix-your-Cream hat er nun auch die Kosmetikbranche erfasst. Wer eine Ahnung davon hat, welche Unsummen jährlich allein für Hautcremes ausgegeben werden, kann sich eine Vorstellung davon machen, wie groß das Potenzial für das Geschäftsmodell individuell komponierbarer Hautcremes ist. Als ApothekerIn hat man natürlich den Vorteil, dass Gerätschaften zum Abmischen von Mixturen bereitstehen und nicht extra beschafft werden müssen.

Doch auch Kosmetikerinnen und Kosmetikstudios bringen ideale Voraussetzungen mit, um ein eigenes Geschäftsmodell zu entwickeln. Diese Geschäftsidee hat auch eine starke psychologische Komponente, denn der Selbstverwirklichungsdrang ist nirgends so stark ausgeprägt wie im Bereich der Schönheitspflege, weil Schönheit immer als individuelle Angelegenheit begriffen wird. Das ist Wasser auf die Mühlen dieser Geschäftsidee, die ein enormes Potenzial besitzt.

 

Anmerkung der Redaktion: mix-your-cream.de ist nicht mehr aktiv.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: Einzelunternehmen
Branche: Gesundheit
Kategorie: Beauty & Gesundheit
Startkapital: * weniger als 5.000 EUR
Website:
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

6438 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.