Geschäftsideen

Gesunder Urlaub - Portal für Reisen mit Gesundheitsschwerpunkt

Wellness ist in aller Munde, doch das Angebot ist leider recht unübersichtlich. Fast jedes Hotel in Deutschland versucht sich inzwischen als Wellnesshotel zu vermarkten, weil es eine Sauna oder einen Pool besitzt, obgleich so etwas längst zum Standard gehört. Daher bemühen sich die Hotelbetreiber redlich darum, Hotelgäste, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten, mit Zusatzangeboten zu locken. Spätestens hier wird die Verwirrung komplett. Wer definiert eigentlich in der Touristikbranche, was im „medizinischen“ Sinne für die Gesundheit förderlich ist oder nicht.

Gesunder Urlaub - Portal für Reisen mit Gesundheitsschwerpunkt

Bei allem, was unterhalb der Schwelle einer klassischen Kur beziehungsweise eines Reha-Aufenthalts liegt, herrscht eine große Unübersichtlichkeit. Erholungsuchende, die unter Atemwegsbeschwerden, Burnout oder Neurodermitis leiden und ihren Urlaub dazu nutzen möchten, die Leiden zu lindern, werden mit Angeboten überhäuft. Es fehlt ein verlässlicher Kompass, der die Suchenden durch die Gesundheitsurlaubsangebote lotst. Diese Marktlücke führte im Juni 2012 zur Gründung von Gesundheitsreise einem Informationsportal, das über Urlaubsreisen rund um die Gesundheit berät. Dr. Florian Schmid brachte als Mitgründer der Gesundheitsreise AG bereits langjährige Erfahrung im Bereich Aufbau und Management von Wissensportalen mit, was ein klarer Pluspunkt war. Das Portal wird allerdings nicht allein bleiben, denn der Markt rund um das Thema Urlaub und Gesundheit besitzt ein gigantisches Potenzial, das sich soeben zu entfalten beginnt.

 

Marketingplattform für Destinationen, Hotels und Experten

Seitdem die Krankenkassen den Leistungskatalog in den zurückliegenden Jahren zusammengestrichen haben, fürchteten viele Fremdenverkehrsorte, die vom Kurbetrieb lebten, um ihre wirtschaftliche Existenz. Auf der anderen Seite etablierte sich eine Wellnessindustrie, die alles und jeden zu erfassen schien. Doch der schwammige Begriff „Wellness“ ist vielen einfach zu wenig, wenn sie etwas Nachhaltiges für ihre Gesundheit unternehmen wollen. Nach Fernreisen und Kreuzfahrten sind nunmehr Gesundheitsreisen als neuer Megatrend hinzugekommen. Und genau darüber informiert das Portal, das Dr. Florian Schmid zusammen mit Miriam Schöniger und Patrick Reininger im Juni 2012 ins Leben rief. Die Domain der mit 54.000,- Euro Startkapital in München gegründeten Gesundheitsreise AG heißt genauso wie die Aktiengesellschaft, die es betreibt.

Hier finden Erholungsuchende viel Wissenswertes sowie Angebote rund um das Thema Gesundheitsurlaub. Sie erfahren, welche Destinationen sich bei welchen Beschwerden besonders eignen und welche Hotels besondere Angebote bereithalten. Besucher können selbst bestimmen, auf welche Weise sie das Informationsangebot nutzen wollen. Sie starten mit der Frage, ob sie etwas für ihre Fitness tun wollen oder die Abwehrkräfte stärken möchten oder sie informieren sich gezielt über ihre konkreten Beschwerden. Wie auch immer sie auf dem Portal unterwegs sind – stets werden sie zu den Angeboten finden, die hierzu einen Bezug haben. Gesundheitsreise ist keine Gesundheitsreisesuchmaschine im engeren Sinn, sondern vielmehr eine Infotainment-Plattform zu allen Themen, die mit Gesundheitsurlaub zusammenhängen.

Das Portal bietet Destinationen, Hotels und Experten eine fundierte Plattform zur Präsentation des eigenen Angebots. Je nach Zielgruppe und Leistungsumfang werden verschiedene Marketingpakete angeboten, die zusätzlich noch nach Laufzeit gestaffelt sind. Für Destinationen beträgt der monatliche Paketpreis 124,- Euro für das Basispaket, 224,- Euro für das Premiumpaket und 415,- Euro für das Mediapaket bei einjähriger Laufzeit. Bei zwei Jahren Laufzeit reduziert sich die monatliche Gebühr um 25,- Euro beim Basis- und Premiumpaket und um 36,- Euro beim Mediapaket. Hotels können ein Basispaket für 99,-/80,- Euro, ein Premiumpaket für 175,-/160,- Euro und ein Premiumpaket für 290,-/249,- Euro je Monat buchen.

Das Leistungsspektrum ist recht umfangreich und reicht von Downloadbereitstellung für Prospekte über Zugriffsstatistiken bis hin zu bevorzugter Platzierung im Rahmen von Themenspecials. Zusätzlich können auch Experten auf Gesundheitsreise noch besser auf sich aufmerksam machen, indem sie einen Standardeintrag für monatlich 9,90 Euro oder einen Premiumeintrag für 19,90 buchen, der jederzeit zum Ende der einjährigen Laufzeit kündbar ist.

 

Gesundheitsreisen haben ein riesiges Potenzial

Während sich vom Begriff „Wellness“ vor allem Menschen jüngeren Alters angesprochen fühlen, erreicht das Thema „Gesundheit“ viel breitere Gesellschaftsschichten. Der demografische Wandel ist der treibende Motor hinter dieser Entwicklung. Die Menschen werden im Schnitt immer älter, wollen so lange wie möglich aktiv und vor allem gesund bleiben. Hinzu kommt, dass es sich bei dieser wachsenden Bevölkerungsschicht fast durchweg um eine zahlungskräftige Klientel handelt. Ein Megatrend öffnet sich hier, denn nirgendwo anders wird sich in Zukunft so viel Geld verdienen lassen wie in diesem Segment. Gesundheitsreise ist neben wenigen anderen Projekten als Pionier zu sehen.

Der Markt ist so groß, dass in absehbarer Zeit – ähnlich wie bei Reiseportalen – noch viele weitere Projekte dieser Art entstehen werden. Existenzgründungswillige, die nach einer Geschäftsidee mit besonders viel und sicherem Potenzial suchen, sind hier genau richtig. Wer sich für Gesundheitsthemen und Reisen interessiert, internetaffin ist und ein Händchen fürs Marketing besitzt, sollte nicht länger warten, weil es sich hier definitiv nicht um eine Marktnische handelt. Somit gilt: je früher man hier einsteigt, desto besser sind später die Verdienstmöglichkeiten.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: AG
Branche: Gesundheit
Kategorie: Reise
Startkapital: * 10.000 EUR - 25.000 EUR
Website: www.gesundheitsreise.de
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

5121 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.