Geschäftsideen

Unvergessliche Momente mit Automaten für personalisierbare Urlaubspostkarten

Urlaubspostkarten sind manchmal langweilig, denn sie zeigen oft Motive, die jeder kennt und schon hundertmal gesehen hat. Ob Brandenburger Tor, Eiffelturm oder Tower Bridge. Auch die Dünenlandschaft von Gran Canaria erlebt man lieber live, anstatt sie nur auf einer Postkarte zu bewundern. Das typische Schicksal von Urlaubsgrüßen: Sie werden für ein paar Wochen oder Monate an der Pinnwand befestigt und landen dann im Altpapier. Nicht so die Urlaubsgrüße, die mit dem cosmocard®-Automaten erstellt werden. Denn sie sind einmalig, da personalisiert und bringen ihre Empfänger hundertprozentig zum Staunen. Dabei ist das Herstellungsprinzip von cosmocard® jedem vertraut.

Unvergessliche Momente mit Automaten für personalisierbare Urlaubspostkarten

So wie Automaten für Passfotos in Bahnhöfen oder Einkaufspassagen auf Kundschaft warten, so sehen auch diese Verkaufsautomaten für personalisierbare Grußkarten ihren Motiven entgegen, denn die Kunden werden kurzerhand in ein frei wählbares Motiv integriert, wobei ein einzigartiges Endprodukt entsteht. Urlaubspostkarten, die garantiert im Fotoarchiv des Empfängers einen festen Platz erhalten, denn so etwas haben die meisten noch nie gesehen. Schon 2004 wurde cosmocard® von der cosmoproducts GmbH umgesetzt, die im gleichen Jahr gegründet wurde. Doch das Potenzial ist immer noch gewaltig, da die Automaten bislang nur an ausgewählten Standorten zu finden sind. Auch andernorts dürften sie auf ein ebenso großes Echo stoßen und können investitionsfreudigen Gründern mit Standortpotenzial ein schönes Zusatzeinkommen bescheren.

 

So einfach wie Passfotoautomaten

Fast jeder kennt die Pixi-Automaten, die an Bahnhöfen, Flughäfen oder anderen stark frequentierten Orten und Plätzen stehen. Schnell ein paar Fotos für den Ausweis oder die Bewerbung hat fast jeder im Leben schon einmal vom Automaten anfertigen lassen. Genauso einfach funktioniert die Geschäftsidee cosmocard®, einem eingetragenen Warenzeichen der cosmoproducts GmbH aus Berlin, die im Jahr 2004 gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelt, produziert, vermietet und vertreibt die Fotoautomaten, die personalisierte Postkarten in kürzester Zeit erstellen.

Die Bedienung für den Kunden ist denkbar einfach. Er positioniert sich vor dem Automaten, drückt den Auslöser und integriert das Foto in ein vorgefertigtes Hintergrundmotiv seiner Wahl. Fertig. Viele verschiedene Motive stehen dafür zur Auswahl. Bislang sind die Automaten an vielen deutschen Urlaubsorten an Nord- und Ostsee zu finden, sowie in einigen europäischen Metropolen. Der Erfolg des Geschäftskonzepts lässt sich auch an der Zahl der Mitarbeiter von cosmoproducts GmbH ablesen, die inzwischen auf über 40 gestiegen ist.

 

Lukratives Zusatzeinkommen mit cosmocard®-Automaten

Die Geschäftsidee kann Gewerbetreibenden oder Gründern ein interessantes zusätzliches Einkommen bieten. Das Wichtigste zur Umsetzung dieser Geschäftsidee ist die Verfügbarkeit eines hochfrequentierten Standorts. Also Strandpromenaden, Fußgängerzonen, Museen, Sporteinrichtungen oder Einkaufszentren sind für eine Automatenplatzierung bestens geeignet. Der Automat ist sehr anspruchslos. Um den Automaten in Betrieb zu nehmen, reicht es aus, über eine Steckdose zu verfügen. Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen.

Neben den genannten Lokationen lässt sich der Automat auch in Stadien oder Konzerthallen aufstellen und kann ganz an die Erfordernisse hinsichtlich der Corporate Identity seiner Aufstellumgebung angepasst werden, da zwei Seiten des Automaten als Werbefläche genutzt werden können. Der Automat spricht nicht nur deutschsprachige Passanten an, sondern kann außerdem auch englisch, französisch, italienisch und spanisch. Damit lässt sich die Geschäftsidee auch in deutschen Metropolen umsetzen oder kann an die Landschaften verschiedener Regionen angepasst werden wie beispielsweise München und Bayern, den Schwarzwald, den Bodensee oder den Thüringer Wald.

Große weiße Flecken, wo der Automat noch nicht vertreten ist, gibt es auch in West-, Mittel- und Süddeutschland. Besonders interessant dürfte auch seine Platzierung an geschichtsträchtigen Plätzen oder Orten wie Rüdesheim oder Rothenburg ob der Tauber sein, die von jeher touristische Besuchermagneten sind. Hier ließen sich die jeweiligen Sehenswürdigkeiten als Motive wählen, die dann den Rahmen für das Porträtfoto bilden.

Weitere Einsatzmöglichkeiten böten sich bei zahlreichen Events wie Firmenjubiläen, Konzerten, Fußballspielen, Festivals, Stadtfesten, Weihnachtsmärkten und viele andere Anlässen mehr. Wie sich Motive den Anlässen entsprechend gestalten lassen, zeigt die Referenzseite von cosmocard®. Auch die Automaten sind wahre Verwandlungskünstler, die sich individualisieren lassen und CI-konform an die Umgebung angepasst werden können.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: GmbH
Branche: Freizeit
Kategorie: Reise
Startkapital: * 25.000 EUR - 50.000 EUR
Website: www.cosmocard.de
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

6988 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.