Gratis-Test Welche Geschäftsidee passt zu mir?
Grüße aus Liliput: Kleinstbriefe und -päckchen erobern die Welt
1 Bewertung: 3.0 von 5

Grüße aus Liliput: Kleinstbriefe und -päckchen erobern die Welt

Schon immer übten Miniaturen auf Menschen einen besonderen Reiz aus. Ob Matchbox-Autos, Spielzeugeisenbahnen oder Bonsais. Die wesentlich größeren Originale passen nun mal nicht in die eigenen vier Wände. Wenn jedoch ohnehin kleinformatige Dinge des Alltags in gleicher Weise miniaturisiert werden, bekommt man ein Gespür dafür, wie sich Gulliver im sagenhaften Land Liliput einst gefühlt haben musste. Genau diesen Ansatz schien auch eine Studentin zu verfolgen, die in 2008 begann, Briefe im Kleinstformat zu versenden. Was als schrulliges Sozialkunstprojekt startete, sollte sich zum „kleinsten“ Postdienst der Welt entwickeln. Damit der Empfänger die Grüße auch lesen kann, wird eine Lupe gleich mit versandt. Denn schließlich will der Adressat die Botschaften auch schnell entziffern können, die der Absender ihm auf diese originelle Weise zukommen ließ. Nicht einmal viel Startkapital benötigte die junge Frau aus Kalifornien für die Umsetzung ihrer Idee, Briefe in Größe einer Briefmarke zu erstellen und zu versenden. Diesen Dienst bietet sie mittlerweile weltweit an und verdient damit rund 1.800,- Euro monatlich. Weitere Postartikel im Miniaturformat wie Päckchen sind inzwischen hinzugekommen und allmählich scheint sich die Idee herumzusprechen. Ein Beweis dafür, dass selbst skurrile Geschäftsideen genügend Potenzial haben, um damit gutes Geld zu verdienen. 

Grußbotschaften im Miniformat, die ankommen

Wohl jeder denkt bei dieser Geschäftsidee spontan an Miniaturrekorde, wie etwa die kleinste Bibel der Welt. War sie vor wenigen Jahrzehnten noch so „groß“ wie ein Fingernagel, ist sie dank Nanotechnologie nun bereits auf 0,5 mm² geschrumpft. Dies kommt für die Mini-Briefe jedoch nicht in Frage, denn es erforderte ein Mikroskop, um die Botschaften zu entziffern. Eine kleine Lupe ist hingegen völlig ausreichend, um die Miniaturgrüße dieses Services lesen zu können und ...

 

Diese Geschäftsidee gratis anfordern

Die Anforderung ist gratis und verpflichtet Sie zu nichts!
Geschäftsidee und Newsletter werden per E-Mail zugeschickt
Sie bekommen einen Eindruck von der Qualität unserer Geschäftsideen.
Sie können sich vom Newsletter jederzeit austragen.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand der Geschäftsidee und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.

Gratis-Geschäftsidee +
Gratis Newsletter

garantiert 100% kostenlos