Geschäftsideen

Witzige Geburtstagsgeschenke für Jung und Alt

Die Suche nach einem originellen Geburtstagsgeschenk kann schnell zur Qual werden, die sich zudem jedes Jahr wiederholt. Mit einer wirklich guten Idee bei dem Beschenkten einen Treffer zu landen, ist nicht einfach und wohl jeder kennt die ratlose Stimmung, mit der man noch am Tag vor dem feierlichen Anlass durch die Stadt zieht, um doch noch das passende Geschenk zu finden. Rüdiger Knauft hat sich mit diesem Problem auf professionelle Weise beschäftigt und bietet unter www.geburtstagsgeschenk-online.de mehr als 5.000 witzige Geschenkideen zu fast allen Anlässen an. Insgesamt 160.000 Kunden haben bereits bei ihm gekauft und täglich kommen mehr als 250 weitere hinzu.
Der besondere Clou: Ein großer Teil der Produkte kann durch einen Aufdruck, eine Bestickung oder eine Gravur individuell veredelt werden. Dabei brauchen die Besteller selbst auf individualisierte Produkte nicht lange zu warten. Normale Produkte werden meist innerhalb von 24 Stunden geliefert, Artikel mit Aufdruck, Gravur oder Bestickung sind innerhalb von 48 Stunden verfügbar. So eignet sich der erfolgreiche Shop auch für diejenigen, die mit der Besorgung des Geschenks bis zum letzten Moment warten.

 

Ein Google Suchwort zeigt den Weg in Richtung Erfolg

Als Rüdiger Knauft sich im Jahre 1997 selbständig machte, bestand sein Geschäftskonzept im Import von Scherzartikeln aus Ungarn, die er als Großhändler an den Einzelhandel verkaufte. Als sich die Aufträge im Jahre 2001, im Zuge der allgemein schlechten Wirtschaftslage, stark rückläufig entwickelten, war es an der Zeit, neue Geschäftsfelder zu öffnen. Dies erfolgte zunächst mit einem eigenen Online-Shop und direkten Verkäufen über eBay. Durch eine sorgfältige Analyse der Google Suchbegriffe, die Kunden in den ersten Online-Shop des Unternehmers geführt hatten, stellte Rüdiger Knauf eine Häufung des Begriffes „Geburtstagsgeschenke“ fest und handelte dementsprechend konsequent. In der Folge wurde die Domain geburtstagsgeschenke-online.de reserviert, um die Anfragen per Suchmaschine noch direkter in den Internet-Shop zu überführen. 2004 nahm Rüdiger Knauft seinen Neffen Andreas Fiedler in das Unternehmen auf, der sich als Programmierer und Webdesigner seitdem erfolgreich mit Marketing und Entwicklung in dem jungen Unternehmen beschäftigte. Heute arbeitet ein Team von insgesamt 22 Mitarbeitern für Knauft und bringt es gemeinsam auf 300 bis 400 tägliche Sendungen. In der Zeit vor Weihnachten werden hieraus bis zu 1.000 Lieferungen. Mehr als 160.000 Kunden haben bisher in dem virtuellen Geschenkladen eingekauft, wobei rund 30 Prozent mehr als einmal bestellt haben. Seit 2004 ist das Geschäft jedes Jahr um einen hohen zweistelligen Prozentwert gewachsen.

 

5.000 Ideen mit Pfiff für jeden Anlass, jedes Alter und jeden Geschmack

Das Sortiment des Online-Händlers aus Leinefelde ist ohne Frage beeindruckend. Interessierte Käufer finden hier mehr als 5.000 witzige Geburtstagsgeschenke und haben die Möglichkeit, über eine sehr aufgeräumte und transparente Navigation durch den Shop zu streifen. Die aussagekräftigen Kategorien erklären sich dabei ganz von selber und führen den Suchenden schnell zu dem passenden Geschenk. Mit diesem reichhaltigen und erfolgreichen Sortiment wollte sich Rüdiger Knauft allerdings nicht zufrieden geben. So entstand die Idee, für eine Vielzahl der Produkte eine individuelle Veredelung anzubieten. Die hierfür vorgesehen Artikel können per Aufdruck, Bestickung oder Gravur ganz persönlich gestaltet werden und erhalten so den Charakter von Unikaten. Wer davon ausgeht, dass dieses Produktionsverfahren zu langen Lieferzeiten führt, der muss sich eines Besseren belehren lassen: Während normale Produkte innerhalb von 24 Stunden geliefert werden, brauchen individualisierte Artikel nur 48 Stunden, um den Besteller zu erreichen und treffen so immer rechtzeitig zu dem festlichen Anlass ein.

 

Kein Mangel an neuen Ideen und eine gute Prognose für die Zukunft

Dem erfolgreichen Unternehmer gehen die guten Ideen keinesfalls aus. Er selber sieht die Entwicklung des E-Commerce noch sehr an ihren Anfängen und macht sich insofern keine Sorgen über die Zukunft. In der Planung ist derzeit die Eröffnung eines eigenständigen Geschenke-Shops in England. Gleichzeitig arbeitet das engagierte Team am Aufbau der hauseigenen Marke striefchen.de, einem speziellen Shop für individualisierte Kinderprodukte, der bereits vor zwei Jahren online gestellt wurde. Angesichts der bisherigen Erfolge braucht man sich um das schnell wachsende Unternehmen aus Leinefelde ganz sicher keine Sorgen machen.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform:Einzelunternehmen
Branche:Handel & Vertrieb
Kategorie:Spielzeug
Verschiedenes
Startkapital: * weniger als 5.000 EUR
Website:www.geburtstagsgeschenke-online.de
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

5775 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren Newsletter erhalten Sie alle 2 Wochen.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.