Geschäftsideen

Anzüge und Hemden nach Maß

In der Vorstellung der meisten Verbraucher ist die Maßanfertigung von Kleidung durch einen professionellen Schneider den Wohlhabenden und Reichen in der Gesellschaft vorbehalten. Wer sich den Inhalt seines Kleiderschrankes auf den Leib schneidern lassen will, der muss hierfür in der Regel tief in die Tasche greifen.

Anzüge und Hemden nach Maß

Die Berliner Herrenschmiede GmbH will seit Mai 2009 diesen Umstand ändern und bietet über die eigene Website modebewussten Männern maßangefertigte Anzüge und Hemden zu bezahlbaren Preisen an. Im Folgenden stellen wir Ihnen den neuartigen Service im Detail vor und lassen mit Tim Arvid Selke einen der Gründer und Geschäftsführer der Herrenschmiede zu Wort kommen.

 

Hochwertige Hemden und passgenaue Anzüge für Jeden

Selbst wenn sich der Umgang unserer Gesellschaft mit formaler Kleidung in den letzten Jahren und Jahrzehnten eher leger entwickelt hat, so gibt es doch immer noch zahllose Anlässe, zu denen ein makelloses Outfit erwartet wird.

Ob beim Bewerbungsgespräch, bei besonderen Veranstaltungen, festlichen Anlässen oder beim Besuch eines exklusiven Clubs: Immer wieder besteht für Männer der Bedarf nach einem klassischen Look aus Anzug und Hemd.

Der Besuch von Bekleidungsgeschäften in unseren Städten erweist sich hierbei häufig als nicht enden wollende Odyssee. Passt die Jacke eines Anzuges perfekt, dann ist unter Garantie die Hose zu kurz. Kaschiert der Anzug zwar den ungeliebten Bauchansatz, dann sitzt er wahrscheinlich an den Schultern weniger vorteilhaft. Ist der Schnitt perfekt, dann gefallen uns meist Farbe oder Tragekomfort nicht.

Wer hier resigniert aufgibt und stattdessen den Weg zum örtlichen Schneider antritt, der muss für einen maßangefertigten Anzug schnell einen Betrag hinlegen, der das Bekleidungsbudget bei weitem übersteigt. Seit Mai 2009 bemüht sich die Herrenschmiede GmbH in Berlin um eine wirkungsvolle Lösung dieses Problems. Bereits ab 299,00 Euro erhält „Mann“ hier einen maßangefertigten Anzug. Ab 59,00 Euro gibt es das passende Hemd dazu.

 

Individualität ist Trumpf: Unzählige Variationen und ein bequemer Kundenservice

Die Bestellung eines Anzuges oder eines Hemdes bei der Herrenschmiede ist ganz einfach. Ist der Kunde an einem hochwertigen Anzug interessiert, so entscheidet er sich im ersten Schritt für einen von insgesamt elf Stoffen.

Der besondere Clou: Das Bestellsystem bietet im nächsten Schritt die Möglichkeit, das exklusive Kleidungsstück zu individualisieren. Wo sollen zusätzliche Taschen aufgesetzt werden, wie viele Knöpfe zieren das Sakko, wie sind Hose und Jacke gefüttert und welcher Passform folgt der Anzug.

Insgesamt 20 Variationen stehen hier zur Auswahl, so dass im Ergebnis ein individuelles Einzelstück entsteht. Abschließend müssen die persönlichen Körpermaße ermittelt werden und auch hier bietet die Herrenschmiede verschiedene Optionen. Besteller aus Berlin können zur Vermessung einen Termin mit einem Mitarbeiter der Herrenschmiede vereinbaren, der dann zum Maßnehmen nach Hause oder ins Büro kommt.

Kunden außerhalb von Berlin können sich wahlweise an einen der zahlreichen Partnerbetriebe der Herrenschmiede wenden oder mithilfe einer zweiten Person und einer reich bebilderten Anleitung die Messung innerhalb von zehn Minuten selber durchführen. Sobald die Daten ermittelt wurden, kann die Bestellung abgeschlossen werden.

Der neue Anzug erreicht seinen Besitzer innerhalb von drei Wochen versandkostenfrei, wobei die Herrenschmiede eine überzeugende Pass- und Qualitätsgarantie gewährt. Wer an einem Hemd interessiert ist, der hat die Auswahl zwischen 22 verschiedenen Stoffen und insgesamt zehn Varianten in Bezug auf die Ausführung, die Ausstattung und den Schnitt.

 

Im Gespräch: Tim Arvid Selke, Gründer und Geschäftsführer der Herrenschmiede GmbH

Im Interview befragen wir Tim Arvid Selke über die Anfänge der Herrenschmiede: Zwischen der Entwicklung der Geschäftsidee und dem Start des Unternehmens lagen nur sechs Monate, die prall mit Arbeit gefüllt waren.

Neben einer individuellen Software mussten ein überzeugendes Sortiment, ein schlüssiger Bestellvorgang und ein starkes Partnernetzwerk entwickelt werden. Dabei arbeitet die Herrenschmiede nach wie vor in einem kleinen, engagierten und motivierten Team und legt größten Wert auf einen perfekten Kundenservice.

In Bezug auf die Verbreitung des neuen Konzeptes am Markt setzt Tim Arvid Selke vor allem auf Suchmaschinenmarketing, um neue Kunden für die maßangefertigten Hemden und Anzüge zu interessieren. Die Pläne für die nähere Zukunft der Herrenschmiede klingen überzeugend und sinnvoll: Mehr Schnitte, mehr Stoffe und eine grafische Version des Konfigurators, der derzeit noch tabellarisch arbeitet, stehen auf der Agenda und werden zeitnah umgesetzt. 

Anmerkung der Redaktion: herrenschmiede.de ist nicht mehr aktiv.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: GmbH
Branche: Handel & Vertrieb
Kategorie: Kleidung & Accessoires
Startkapital: * 10.000 EUR - 25.000 EUR
Website:
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

4374 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.