482 Geschäftsideen im Überblick

  • Auf Tuchfühlung mit dem Wunschartikel - Presentation Stores für Online-Produkte

    Der E-Commerce gewinnt stetig Marktanteile hinzu. Leidtragende sind vor allem die Einzelhändler. Sie verlieren nicht nur Umsatzanteile an die Online-Konkurrenz, sondern bieten ungewollt auch Serviceleistungen für Online-Kunden. Die Rede ist vom sogenannten Showrooming, bei dem Kunden sich im Einzelhandel Produkte zwar erklären lassen, diese dann aber im Internet zu deutlich günstigeren Preisen kaufen. Hier offenbart sich nicht nur ein Ärgernis für die Retailer, sondern auch eine Servicelücke im Online-Handel. Trotz FAQs und Livechat führt oft kein Weg an einer individuellen persönlichen Beratung vorbei. Immer mehr etablierte Anbieter gehen dazu über, eigene Läden zu eröffnen, in denen sie Kaufinteressenten Beratung anbieten. Für kleinere Anbieter und Start-ups ist diese Lösung allerdings zu kostspielig. Das 2015 gegründete Start-up b8ta kam auf die rettende Geschäftsidee. Das Unternehmen aus San Francisc...

    mehr erfahren
  • Süße Sachen zum Nachmachen - Abo mit Rezepten und Zutaten für Hobbybäcker

    Für viele gehört Backen zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Doch nicht nur in der kalten Jahreszeit -in der Weihnachtszeit- haben Hobbybäcker viel zu tun, sondern das ganze Jahr über. Irgendwo gibt es immer was zu feiern. Geburts- und Namenstage von Familienmitgliedern sind solche Anlässe, an denen selbst gebackene Kuchen und Torten nicht fehlen dürfen. Nicht zu vergessen die schöne Tradition, die Familie am Wochenende mit selbst gebackenem Kuchen zu beglücken. Fast alle Backfans schwören auf ihre eigenen Rezepte. Meistens stammen sie von der Mutter, die sie wiederum von der Großmutter überliefert bekam. Immer nur die bekannten Rezepte nachzubacken, wird irgendwann aber langweilig. Dagegen haben die Gründer von „Meine Backbox“ eine spannende Alternative im Rahmen eines Abo-Modells entwickelt. Hierbei erhält man im Zwei-Monats-Rhythmus eine Themenbox mit Ideen, Rezepten und Zu...

    mehr erfahren
  • Die Steuererklärung wird smart - Steuererklärung per App

    Viele Steuerpflichtige müssen eine Steuererklärung abgeben. Steuerprogramme für den PC zählen nicht von ungefähr zu den meistverkauften Programmen. Steuersoftware ist ein Klassiker und bietet für viele eine echte Arbeitserleichterung. Der Nachteil besteht darin, dass aufgrund der laufenden Gesetzesanpassungen jedes Jahr ein neues Steuerprogramm erworben und installiert werden muss. Online-Software für Steuererklärungen ist demgegenüber fast immer auf dem neuesten Stand, weil sie sich leichter aktualisieren lässt. Nichtsdestotrotz sind beide Varianten für die meisten viel zu kompliziert. Aufgrund der unverständlichen Steuerterminologie in den Programmen schrecken viele davor zurück, eine Steuererklärung zu erstellen und verschenken dadurch viel Geld. Dem Ziel, die Steuererklärung grundlegend zu vereinfachen und aufs Handy zu bringen, hat sich das Berliner Start-up Taxfix GmbH verschrieben. Seit 2016 entwickelt...

    mehr erfahren
  • Für modebewusste Männer - Online-Shop mit Accessoires und Pflegeprodukten für den Mann

    Männer gelten noch immer als Modemuffel. Ob zu Recht oder nicht, sei einmal dahingestellt. Fakt ist aber, dass die mit Abstand meisten Fashionseiten im Netz fast ausschließlich an die Damenwelt gerichtet sind. Das gilt vor allem für die höheren Preissegmente. Wollen Männer etwa nicht schick aussehen und sich mit hochwertiger Kleidung und Accessoires ausstaffieren? Doch schon, nur fehlt es oft an einem entsprechenden Angebot, das nicht nur Traditionsmarken, sondern auch Labels abseits vom Mainstream im Sortiment hat. Vier junge Gründer sahen in diesem Manko die Chance ihres Lebens. Anstatt noch einen weiteren Online-Shop mit herkömmlichen Marken ins Netz zu stellen, konzentrierten sie sich auf außergewöhnliche Artikel für den modebewussten Mann. Ihr Online-Shop Majic bietet Accessoires, Rucksäcke, Taschen sowie exquisite Pflegeprodukte von Labeln, die man nicht an jeder Ecke findet. Der 2014 im kleinen Rahmen gegründete Sh...

    mehr erfahren
  • Designermode direkt vom Laufsteg - Mietportal für Designerkleider

    Jedes Jahr werden auf den Laufstegen dieser Welt unzählige neue Kreationen präsentiert. Kaum einer fragt sich allerdings, was mit all den schönen Kleidungsstücken nach den Fashionshows passiert, denn nicht alle Exemplare finden eine Käuferin. Viele Frauen würden durchaus für einen entsprechenden Anlass schon einmal ein Designerkleid tragen wollen, sind aber nicht bereit, Unsummen dafür hinzublättern. Anlässe für das Tragen von Designerkleidern gibt es immer: vom Business-Event über eine Hochzeit bis hin zu einer Opernpremiere. Wie bringt man nun die Nachfrage mit dem Angebot zusammen, sodass beide Seiten davon profitieren? Diese Frage stellten sich ein paar Modedesigner und entwickelten daraus eine faszinierende Geschäftsidee. Wenn schon ein Kauf in der Regel nicht infrage kommt, dann sollte man Designerkleider zumindest mieten können. So gründeten sie 2014 in London das Portal „Chic by Choice“, w...

    mehr erfahren
  • Lernsoftware anstatt schwere Schulbücher

    Digitale Revolution im Klassenzimmer - Lernprogramme für Schulen

    Es ist noch gar nicht so lange her, als fast ausschließlich Schultafeln und Schulbücher das Bild in unseren Klassenzimmern prägten. Inzwischen hat sich das zumindest teilweise geändert. Immer stärker sind Computer und Mobilgeräte in den Klassenzimmern zu finden. Nicht nur an Gymnasien und Gesamtschulen, sondern auch an Grund- und Mittelschulen. Angesichts der technischen Möglichkeiten von IT und digitalen Medien fragt man sich wirklich, warum die Kids täglich mit Büchern vollgestopfte Schulranzen in die Schule schleppen müssen.   Die Familie Ronacher aus Salzburg in Österreich hat schon früh erkannt, dass an der Digitalisierung im Klassenzimmer kein Weg mehr vorbeiführt. Seit 2007 haben sie sich der Entwicklung von Lernsoftware verschrieben und die LernMax Ronacher KG gegründet. Lernmax ist an Schulen in Österreich und auch in Deutschland längst ein Begriff geworden. Lernsoftware gibt es für ...

    mehr erfahren
  • Dieses Armband korrigiert schlechte Angewohnheiten

    Der Schlag soll mich treffen - Armbänder für Verhaltenskorrekturen

    Wer sich schlechte Angewohnheiten abgewöhnen möchte, benötigt viel Willenskraft. In aller Regel muss man diesen Weg aber ganz allein und vor allem konsequent gehen, wenn man sein Ziel erreichen möchte. Die meisten schaffen das nicht. Beispiele hierfür gibt es zuhauf. Steht die Angewohnheit zudem noch mit einer Sucht in Verbindung, wie etwa beim Zigarettenrauchen, fällt das Abgewöhnen besonders schwer. Aber auch andere schlechte Angewohnheiten wie beispielsweise das Kauen von Fingernägeln lässt sich nicht so einfach abstellen, obwohl hier keine Sucht mit im Spiel ist.   Dagegen muss doch was zu machen sein, dachte sich Maneesh Sethi aus Boston. Frei nach dem Motto „Wer nicht (auf)hören will, muss fühlen …“ entwickelte er mit Pavlok ein Armband, das kleine Stromschläge erzeugt, wenn der Träger sich wieder einmal nicht unter Kontrolle hat und in schlechte Angewohnheiten zurückfällt. Morg...

    mehr erfahren
  • Einsparpotenzialprognose per Foto - Analyseportal für Heizungspumpen

    Steigende Heizungs- und Stromkosten zwingen immer mehr Verbraucher, über ihre bisherigen Gewohnheiten nachzudenken. Grundsätzlich gibt es für Einsparungen mehrere Möglichkeiten. Entweder man wechselt zu einem günstigeren Stromanbieter oder man senkt seinen Verbrauch oder aber beides. Apropos Verbrauch: Viele Hausbesitzer wissen oft gar nicht, wie ineffizient ihre Haustechnik arbeitet. Das betrifft vor allem die bei Heizungsanlagen eingesetzten Pumpen. Deren Stromverbrauch ist nicht ohne und wird einfach so mit der Stromrechnung bezahlt. Wenn die Heizungspumpe veraltet ist und nicht mehr effizient arbeitet, können dem Heizungsbesitzer mal schnell ein paar Hundert Euro im Jahr durch die Lappen gehen. Sebastian Schröer aus Berlin fragte sich zurecht, weshalb so viele Heizungsbesitzer ihr Geld so sinnlos verplempern. Schnell erkannte er die Ursache des Problems: Den meisten sind diese Verluste gar nicht bewusst, weil es an Möglichkeiten fehlt, die...

    mehr erfahren
  • Unterirdisch aber gut - Lederimitat aus Myzelgeflecht

    Seit der Mitte der Nullerjahre gewann der vegane Lebensstil immer mehr Anhänger. Viele setzten dies früher oft mit vegetarischen Ernährungsgewohnheiten gleich, also dem Verzicht auf Fleischkonsum. Ein Irrtum, denn Veganismus bedeutet den kompletten Verzicht auf tierische Produkte. Eier, Milch, Wolle und Leder sind bei Veganern demnach tabu. Bei bestimmten Produkten wie beispielsweise Schuhen kann das durchaus problematisch werden. Doch nicht nur für die Fußbekleidung muss ein adäquater Ersatz her, sondern auch für Taschen, Koffer und Geldbörsen. Nun gibt es bei diesen Accessoires auch Ersatzmaterialien wie Kunststoffe. Doch technische Textilien aus synthetischen Materialien besitzen nicht annährend die Eigenschaften von echtem Leder. Bolt Threads aus San Francisco befasst sich schon seit 2009 mit der Entwicklung von nachhaltigen Naturprodukten, die Naturleder oder Naturseide das Wasser reichen können. Beim Lederersatz ist dem Start-...

    mehr erfahren
  • Verrückter Taxiservice - Singen statt zahlen - Promotion-Kampagne für Elektroautos in Finnland

    Taxifahren wird in unseren Großstädten immer mehr zur Geduldsprobe. Besonders in den Stoßzeiten ist es manchmal schwierig, ein freies Taxi zu ergattern. Ist diese Hürde genommen, können Verkehrsbehinderungen dem Fahrgast die Laune verhageln. Ob das Taxi an der Ampel oder im Stau steht – das Taxameter läuft unerbittlich weiter. Das kann ganz schön ins Geld gehen. Ganz davon zu schweigen, dass Fahrten in der Rush-Hour auch noch dazu beitragen, durch CO2-Emissionen die Stadt aufzuheizen und durch Abgase die Luft zu verpesten. Das alles gehört abgeschafft, sagte sich der finnische Energiekonzern Fortum und erfand mit dem Fortum Singalong Shuttle ein Taxi, das anstatt mit Geld mit Gesang bezahlt wird. Das Taxi ist ein Elektrofahrzeug, das keinerlei Emissionen produziert und daher gut für die Umwelt ist. Im Rahmen des Rockfestivals Ruisrock in der finnischen Stadt Turku wurde das Singalong Shuttle im Sommer 2018 erstmals für die Pr...

    mehr erfahren

Geschäftsideen-Test starten

Dieser 2-Minuten-Test zeigt Ihnen, welche Geschäftsideen perfekt zu Ihnen passen.