Geschäftsideen

Die ersten Wochen mit Babys sind anstrengend - Dieser Service hilft

Die ersten Tage und Wochen mit einem neuen Erdenbürger gehören für junge Eltern sicher zu den schönsten, allerdings auch zu den anstrengendsten Zeiten ihres Lebens. Während man sich allmählich auf die Bedürfnisse und Gewohnheiten des neuen Familienmitglieds einstellt, bleiben die eigenen Wünsche nicht selten auf der Strecke. Das neuseeländische Unternehmen Baby Angel hat sich mit seinem Angebot ganz auf die Zielgruppe frisch gebackener Eltern eingestellt und bietet ihnen tatkräftige Hilfe, wertvolle Unterstützung und manche Leckereien, mit denen sich der neue Lebensabschnitt versüßen lässt.

Die ersten Wochen mit Babys sind anstrengend - Dieser Service hilft

 

Wertvolle Mahlzeiten, leckere Süßigkeiten oder eine praktische Haushaltshilfe

Rebecca Cass, selber Säuglingsschwester und mehrfache Mutter, hat ihr Unternehmen Baby Angel im Jahr 2007 gegründet, um jungen Eltern die ersten Tage und Wochen mit dem neugeborenen Familienzuwachs zu erleichtern. Auf den Internet-Seiten von Baby Angel findet man eine attraktive Mischung aus handfesten Tipps und Ratschlägen, servierfertigen Mahlzeiten für die ganze Familie, köstlichen Naschereien für zwischendurch oder liebevoll hergestellter Babykleidung für die Kleinsten.

Dazu gibt es die Möglichkeit, per Mausklick eine Haushaltshilfe für die anstrengenden ersten Wochen mit dem Nachwuchs zu buchen, die sich nicht nur um Ordnung und Sauberkeit in Haus oder Wohnung kümmert, sondern sich auch bestens mit der Säuglingspflege auskennt. Alles in allem ist hierbei ein Angebot entstanden, auf das die anvisierte Zielgruppe mit Begeisterung reagiert und das beispielhaft für die vorbildliche Konzeption einer nachhaltigen und aussichtsreichen Geschäftsidee ist.

Als deutlich erkennbare Grundidee zieht sich die Versorgung junger Familien mit hochwertigen Mahlzeiten durch das ganze Konzept. In der eigenen Küche entstehen bei Baby Angel köstliche und vitaminreiche Kreationen, die von überlasteten Eltern nur aufgetaut und erwärmt werden müssen. Hier werden Frische, beste Zutaten und schonende Herstellungsverfahren groß geschrieben. Schließlich soll sich die junge Familie wertvoll ernähren und dadurch rundum wohlfühlen. Im Online-Shop des Unternehmens entdeckt man viele weitere Produkte und Ideen. Kleine Leckereien für zwischendurch, köstliche Tees zum Ausruhen und Entspannen, Wohlfühlkleidung für das Neugeborene und Pflegemittel für Mutter und Kind.

 

Dienstleistung nach Maß: Speziell konzipiert für junge Eltern

Junge Eltern befinden sich in einer Ausnahmesituation. Einerseits sind sie überglücklich und begeistert von dem Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Sie werden nicht müde, ihr kleines Familienmitglied zu betrachten und zu bewundern und sie würden sich am liebsten rund um die Uhr mit dem Neugeborenen beschäftigen. Gleichzeitig sind sie aber auch ängstlich, unsicher und überlastet. Die Situation, gerade nach der Erstgeburt, ist vollkommen neu, der richtige Umgang mit dem kleinen Erdenbürger muss erst erlernt werden. Die Aufgaben des Alltags und der Haushalt laufen parallel weiter und jede Art der Hilfe ist erwünscht. Das Geschäftskonzept aus Neuseeland setzt exakt an diesem Punkt an. Als Mutter und Säuglingsschwester weiß Gründerin Rebecca Cass ganz genau, woran es bei den jungen Familien besonders mangelt. Und sie leistet hier gezielt Abhilfe.

Die Geschäftsidee zeigt, wie die Konzentration auf eine klar definierte Zielgruppe in einer vergleichbaren Lebenssituation für hervorragende Erfolgschancen sorgt. Die jungen Eltern befinden sich in einer neuen Situation und sind für jede Hilfe dankbar. Auf den Internetseiten von Baby Angel finden sie nicht nur nützliche und hilfreiche Produkte, sondern auch handfeste und praxisgerechte Tipps und Ratschläge. Geht es im jungen Haushalt schließlich einmal völlig drüber und drunter, kann auf der Internetseite direkt stundenweise eine Haushaltshilfe gebucht werden, die sich zudem auch noch mit der Säuglingspflege auskennt.

 

Anmerkung der Redaktion: babyangel.co.nz ist nicht mehr aktiv.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Neuseeland
Rechtsform: Limited
Branche: Dienstleistungen
Kategorie: Baby
Startkapital: * weniger als 5.000 EUR
Website:
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

6872 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.