Geschäftsideen

Ausgeklappert - Standfestes Geschirr für Reisemobile

Es gibt Situationen im Leben, da kann selbst ein gutes Reaktionsvermögen ein hereinbrechendes Chaos nicht abwenden. Etwa bei einer kurvenreichen Fahrt im Wohnmobil, auf einem Boot bei tüchtig Seegang oder im Pkw bei der Fahrt auf der Autobahn, wenn der Vordermann urplötzlich bremst und uns ebenfalls dazu zwingt. Das soeben abgestellte Glas landet dann entweder im Fonds oder auf dem Rücksitz oder fällt einfach zu Boden und zerbricht.

Das Glas ist kaputt und der Inhalt ergießt sich überall dorthin, wo man ohnehin nur schwer hinkommt. Um sich gegen solche unappetitlichen Überraschungen zu wappnen, hat die Campingindustrie Plastikbecher und –gläser erfunden. Leider ist das nur eine halbherzige Lösung. Zwar kann der Behälter nicht kaputtgehen, der Inhalt ist aber aufgrund der physikalischen Trägheitsgesetze auch in Kunststoffbehältern nicht mehr zu retten. Sie fallen ebenfalls herunter oder fliegen einfach durch die Gegend.

Ausgeklappert - Standfestes Geschirr für Reisemobile

Gegen rutschende Gläser und anderes Geschirr haben Christoph Fritz und Silke Wagner aus Freyung in Niederbayern die ultimative Lösung entwickelt. Ihre 2014 gegründete magclassX GmbH produziert Silwy®-Geschirr, das nicht mehr umherrutschen kann. Die Idee ist genial und doch so einfach: In Gläsern, Tassen und Tellern der Marke Silwy® ist ein Magnet integriert, der das Geschirr standortfest macht.

 

Kein Klappern und Scheppern mehr während der Fahrt

Wer schon einmal mit dem Camper auf der Autobahn unterwegs war, kennt diese Geräusche. Kleine Unebenheiten oder Schwellen auf der Fahrbahn bringen Gläser und Geschirr in den Schränken zum Klappern. In ungünstigen Fällen scheppert es über Minuten hinweg oder auch länger. Sicherlich kann man sich notfalls daran gewöhnen. Wenn allerdings beim Beschleunigen oder Bremsen des Campers auf Tischen abgestelltes Geschirr durch die Gegend fliegt und sich der Inhalt im Innenraum des Gefährts verteilt, hört der Spaß auf.

Gegen diese unerfreulichen Begleiterscheinungen auf Reisen haben Christoph Fritz und Silke Wagner mit Silwy® endlich eine Lösung gefunden. Ob Gläser, Tassen oder andere Haushaltswaren – mitreisendes Geschirr von Silwy® sorgt dafür, dass bei Autofahrten oder auf Bootstouren nie wieder etwas umfällt, rutscht oder klappert. Hierzu haben sich die Erfinder und Gründer der magclassX GmbH etwas ganz Besonderes einfallen lassen, indem sie alle Behälter mit einem Magnet ausgestattet haben.

Dieser wird in den Boden von Bechern und Gläsern eingegossen. Zum Sortiment von Silwy® gehören alle Arten von magnetischen Kristallgläsern: für Wein, Weizenbier, Bier, Sekt, Longdrinks und Softdrinks. Ferner gibt es magnetische Henkeltassen aus Porzellan und To-go-Kaffeebecher. Die Gläser und Becher haben natürlich aufgrund der besonderen Eigenschaften ihren Preis. So kostet ein Magnet-Kristallglas für Wein oder Weizenbier 26,95 Euro.

Damit der Magnetismus funktioniert, bedarf es natürlich eines metallischen Gegenpols. Hier kommen Metall-Nano-Gel-Pads zum Einsatz. Sie haften auf sämtlichen versiegelten Oberflächen und lassen sich ohne Rückstände wieder entfernen. Sobald man ein Trinkglas oder Kaffeebecher von Silwy® auf dem Pad abstellt, kann es durch die magnetische Fixierung nicht mehr umfallen oder wegrutschen. Damit das Getränk im Falle des Falles nicht überschwappt, sollte der Behälter während einer Fahrt nur maximal bis zur Hälfte befüllt werden. Neben den Pads gibt es noch magnetische Matten, Pins und Haken, um Geschirr und Trinkbehälter an Decken und Wänden standortfest zu fixieren.

 

Reisetaugliche Gläser und Trinkbecher haben viel Potenzial

Die Corona-Pandemie hat vieles durcheinandergewirbelt. Vor allem unsere Reisegewohnheiten haben sich seitdem stark verändert. Zwar hat sich die Reisebranche inzwischen wieder erholt, immer mehr Menschen haben während der Pandemie jedoch die Vorzüge der individuellen Mobilität für sich entdeckt. Reisen mit dem Camper ist ein Trend, der auch nach Corona bleiben wird. Zu den unschönen Begleiterscheinungen beim Reisen mit Campern und Caravans gehört das Klappern und Herumrutschen von Geschirr.

Hierfür gibt es jedoch Lösungen, wie das Beispiel von silwy® zeigt. Bei dem System sorgt Magnetismus für die nötige Standfestigkeit, sodass kein Glas und keine Tasse während der Fahrt mehr in Schränken oder auf Tischen umfallen oder herumrutschen kann. Die Lösung taugt nicht nur bei Fahrten mit Caravan und Camper, sondern auch auf hoher See bei Touren mit dem Segelboot oder der Motoryacht.

Bei unruhiger See, wenn es schön schaukelt, bleiben alle Gläser und Becher samt Inhalt an ihrem Platz. Wer die Situation kennt, wird von magnetischen Gläsern & Co. begeistert sein. Für Geschäftsideen wie silwy® gibt es aufgrund der veränderten Reisegewohnheiten noch sehr viel Potenzial. Wer Ideen hat, wie er Gläser und Geschirr magnetisieren und produzieren kann, sollte die Gelegenheit ergreifen, in dieses aussichtsreiche Business einzusteigen.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: GmbH
Branche: Freizeit, Lifestyle, Sonstiges
Kategorie: Möbel & Wohnen, Haushaltsgeräte, Verschiedenes
Startkapital: * 25.000 EUR - 50.000 EUR
Website: silwy.de
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

128 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.