Geschäftsideen

Eine Idee, die Frauenherzen höher schlagen lässt

Autos, Baumaschinen, Gartengeräte und Spezialwerkzeuge: Männliche Verbraucher in Deutschland mögen es, sich Dinge auszuleihen, die sie kurzfristig benötigen. Was dem einen Geschlecht recht ist, sollte dem anderen billig sein und so hat eine Berliner Unternehmerin aus einer sehr persönlichen Leidenschaft ein spannendes und erfolgreiches Geschäftskonzept entwickelt: Modebewusste Frauen haben die einzigartige Möglichkeit, sich hochpreisige Designer-Handtaschen auszuleihen und diese für beliebig lange Zeit auf dem privaten Catwalk spazieren zu führen.

Eine Idee, die Frauenherzen höher schlagen lässt

 

Die Liebe zur edlen Handtasche

Schon als kleines Mädchen lag die erfolgreiche Unternehmerin ihrer Mutter in den Ohren, ihr die kostspieligen Luxusgüter von Fendi, Dior, Louis Vuitton und Co. leihweise zu überlassen. Groß war ihre Freude, als sie eines Tages einen amerikanischen Anbieter entdeckte, der die exklusiven Kleinodien per Internet an interessierte „Luxusbabes“ verlieh und noch größer war die Enttäuschung, als sie erfahren musste, dass dieser Service nur innerhalb der USA angeboten wurde.

Mit der Überlegung, dass sie wohl nicht die einzige Interessentin in Europa sein könne, begann die Entwicklung der originellen und überaus erfolgreichen Geschäftsidee. Heute können begeisterte Fashion-Victims aus unzähligen Modellen ihre Lieblings-Designer-Handtasche aussuchen und diese für Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre ausleihen, während sie für diesen Service nur einen Bruchteil dessen bezahlen, was eine einzelne Tasche in den luxuriösen Boutiquen kosten würde.

 

Für jedes Budget das richtige Abonnement

Kundinnen von luxusbabe haben die Auswahl zwischen insgesamt drei Abonnements: Einsteigerinnen erhalten für 29,- Euro pro Monat Zugriff auf die Kategorie „Babe“, in der rund 20 hochwertige Designer-Handtaschen zur Auswahl stehen. Für eine monatliche Gebühr in Höhe von 49,- Euro verdoppelt sich die Auswahl und wer 79,- Euro pro Monat investieren möchte, der kann unter rund 100 Taschenmodellen auswählen. Die Abwicklung ist dabei ungewöhnlich einfach.

Die Interessentin entscheidet sich für ein Abonnement, durchläuft einen kurzen Registrierungsprozess und kann sofort die erste Tasche auswählen, die innerhalb von kurzer Zeit per UPS geliefert wird. Ist die Freude an dem „Neuerwerb“ abgeklungen, so sendet man die Luxustasche einfach zurück und wählt mit wenigen Mausklicks ein anderes Modell aus, das dann wiederum schnell übersandt wird. Für eine pflegliche Behandlung der geliehenen Tasche ist die Kundin natürlich selber verantwortlich.

Wen das Fashion-Fieber so richtig angesteckt hat, der findet im Bereich „Boutique“ die Möglichkeit, Taschen, Accessoires und hochwertige Kosmetikprodukte dauerhaft zu erwerben. Richtigen Fans von Haut Couture und gehobenem Lifestyle stehen der Magazin-Bereich und ein regelmäßiger Newsletter zur Verfügung, um immer auf dem neuesten modischen Stand zu bleiben.>

 

Frische Ideen, konsequent umgesetzt, haben große Marktchancen

Das Angebot von zeigt deutlich, wie die Kombination aus einer originellen Idee und einer konsequenten und marktgerechten Umsetzung zum Erfolg führt. Der bestechende Vorteil des geschäftlichen Konzeptes liegt auf der Hand: Es gibt auf dem deutschen Markt nur wenige Mitbewerber und so kann die engagierte Unternehmerin eine Nische bearbeiten, deren Potential bislang kaum erkannt wurde.

Seit 2006 wurden in rasanter Abfolge immer neue Module hinzugefügt. Das Unternehmen lernt aus den Rückmeldungen der Kundinnen und macht in der Kommunikation deutlich, dass man bei luxusbabe.de bereit ist, auf Anforderungen der Kundschaft einzugehen. Wer beispielsweise seine Lieblingstasche im Sortiment vermisst, der ist dazu angehalten, dies per Mail bekannt zu geben.

Das freundliche Team aus Berlin ist dann meistens bereit, die fehlende Tasche anzuschaffen. Auch für die Zukunft gehen dem Aboservice für Fashion die Ideen so schnell nicht aus. Aktuell wird darüber nachgedacht, das Leihsortiment um Luxusuhren und Schmuck zu erweitern. Angesichts des bisherigen Erfolges kann wohl kaum ein Zweifel daran bestehen, dass sich luxusbabe auch mit künftigen Konzepten am Markt behaupten wird.

 

Anmerkung der Redaktion: luxusbabe.de ist nicht mehr aktiv.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: GmbH
Branche: Lifestyle
Kategorie: Kleidung & Accessoires
Startkapital: * weniger als 5.000 EUR
Website:
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

6257 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.