Geschäftsideen

Hochwertige Tiefkühl-Kost speziell für Kinder - Frisch, gesund & unbedenklich

Es ist heute gar nicht leicht, seine Kinder gesund und ausgewogen zu ernähren. Zumindest dann nicht, wenn es den Eltern an Zeit fehlt, Tag für Tag in der Küche zu stehen und aufwendige Mahlzeiten selber zuzubereiten. Aus den USA kommt ein neues Ernährungskonzept, das sich unter dem Namen „kidfresh“ speziell mit der Ernährung der Kleinsten in der Familie beschäftigt. Hier findet man liebevoll zubereitete Kindermahlzeiten, die den Kleinen schmecken und die versteckt eine ganze Menge Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten. Die attraktiven Tiefkühlgerichte sind in den USA schon in vielen Supermärkten zum festen Bestandteil des Sortiments geworden und haben unter Eltern und Kindern viele überzeugte Fans gewonnen.

 

Gemüse, Vitamine und Mineralstoffe geschickt versteckt und schmackhaft integriert

Insgesamt sechs Gerichte wurden in der kreativen Küche von kidfresh bereits konzipiert und zur Marktreife gebracht. Hier gibt es Spiralnudeln mit Fleischbällchen, bunten Reis mit Hähnchen, käsegefüllte Ravioli, Spaghetti Loops mit Bolognese, Quesadillas mit Käse und Nudeln mit Mozzarella, so dass für Abwechslung auf dem Kinderteller gesorgt ist. Das kleine Geheimnis hinter der Geschäftsidee: Alle Gerichte enthalten wertvolle Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, die allerdings so gut versteckt sind, dass sie bei den Kindern nicht auf Abwehr stoßen. Außerdem sind alle Gerichte frei von künstlichen Zusatzstoffen und Aromen. Selbst die Verpackung der attraktiv gestalteten Fertiggerichte wurde unter ökologischen Gesichtspunkten entwickelt und produziert.

Da der Gründer, Matt Cohen, selber Vater ist, weiß er genau wovon er spricht, wenn er Produkte ins Spiel bringt, die ebenso gesund und schmackhaft sind, wie auch einfach und ohne sonderlichen Zeitaufwand zubereitet werden können. Der Gründungsimpuls ging für Cohen vom Ärger über die schlechte Kinderernährung der heutigen Zeit aus. Mit kidfresh will er dem Trend zu ungesundem Fastfood eine hochwertige Alternative entgegen setzen und hat sich dazu selber in die Küche gestellt, um mit Zutaten, Rezepten und Zubereitungsarten so lange zu experimentieren, bis er und seine Kinder mit dem Ergebnis zufrieden waren.

 

Von Eltern für Eltern: Ein authentisches und glaubwürdiges Gesamtkonzept

Der gesamte Internetauftritt von kidfresh folgt dem positiven Ansatz des Gründers und Betreibers des Unternehmens. Hier geht es um viel Spaß für die Kleinen, die ihren Mahlzeiten genießen sollen und um ein gutes Gefühl für die Eltern, die ihre Kinder in dem Bewusstsein ernähren wollen, etwas Gutes für deren gesundes Aufwachsen zu tun. Cohen zeigt, dass man hierzu nicht zwangsläufig viel Zeit einsetzen muss und bietet mit seinen Produkten eine Alternative, die auch für viel beschäftigte Eltern mit wenig freier Zeit umsetzbar ist. Auf der Webseite erfährt man Vieles über die einzelnen Produkte, über die Zutaten, über die Herstellung und über die Reaktionen der kleinen Fans auf die originellen Gerichte.

Das Geschäftskonzept von kidfresh greift zwei wichtige Trends auf und bezieht hieraus seinen großen Markterfolg. Zum einen geht es um eine hochwertige, unbedenkliche und gesunde Ernährung für Kinder, die sich wohl alle Eltern für ihren Nachwuchs wünschen. Zum anderen geht es um Eltern, denen die Zeit fehlt, täglich stundenlang in der Küche zu stehen und die auf der Suche nach einer besonders bequemen Methode sind, die Kleinen einwandfrei zu ernähren. Matt Cohen ist es mittlerweile gelungen, seine Produkte in den Sortimenten von Hunderten von Supermärkten in den USA unterzubringen. Der Erfolg gibt dem innovativen Konzept Recht.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Rechtsform:Limited Liability Company (LLC)
Branche:Ernährung
Kategorie:Lebensmittel
Baby
Startkapital: * 10.000 EUR - 25.000 EUR
Website:www.kidfresh.com
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

5980 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.