Geschäftsideen

Shoppen wie die Promis - Online-Shop mit Lieblingsprodukten Prominenter

Online-Shopping ist für viele längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Ob Elektronik, Medien oder Fashion – die gewünschten Produkte sind stets nur ein paar Klicks oder Fingertipps entfernt. Zwar ist der Preis nach wie vor ein wichtiges Kaufkriterium, doch bei Weitem nicht das Einzige.

Immer mehr Kunden wünschen Beratung oder möchten sich auf dem Weg zum Kaufen-Button inspirieren lassen. Die Online-Händler müssen sich heutzutage einiges einfallen lassen, um das Publikum bei Laune zu halten. Sei es, indem sie Konfigurationsmöglichkeiten schaffen oder das Produkt durch eine Story aufwerten.

Shoppen wie die Promis - Online-Shop mit Lieblingsprodukten Prominenter

Im Produktsegment Fashion und Accessoires ist das Bedürfnis besonders groß, aktuellen Trends und Empfehlungen zu folgen. Das brachte Tim von Arnauld und Nico Wirtz aus München 2012 auf die pfiffige Idee die Shopping-Plattform Blissany zu gründen, auf der Prominente ihre Lieblingsprodukte anpreisen, die der Shopbesucher hier auch direkt bestellen kann. Die Besucher können ihren Celebrities ähnlich wie auf Twitter folgen und erhalten nützliche Tipps von den Experten, denen sie vertrauen.

Durch diese Shopping-Guidance, bei der die Kunden den Prominenten besonders nahe kommen, entsteht ein ganz persönliches Shopping-Erlebnis, das viele Kunden in anderen Online-Shops oft schmerzlich vermissen. Die Geschäftsidee Blissany fand ein großes Presseecho und bietet Gründern schon allein aufgrund des andauernden Promi-Kults noch sehr viel Potenzial.

 

Mit Prominenten auf Shopping-Tour

Wer online shoppen geht, hat genau wie im stationären Handel die Qual der Wahl. So groß und unübersichtlich ist das Online-Angebot inzwischen in fast allen Bereichen geworden. Die ausschließliche Orientierung am Preis ist für den Kunden nur dann interessant, wenn er eine Entscheidung für ein Produkt bereits zuvor getroffen hat. Doch ein Shoppingbummel ist offline wie online mehr als nur die Suche nach günstigen Preisen.

Insbesondere in den Bereichen Fashion und Accessoires ist der Wunsch nach Inspiration groß. Sehen die Konsumenten doch jeden Tag Prominente in den Medien, die tolle Sachen tragen oder bei sich führen, die ihnen auf Anhieb gefallen. Wer auf die Schnelle das gleiche Kleid oder die gleiche Handtasche ergattern möchte, hat ein Problem.

Auf Blissany stellen Prominente ihre Lieblingsprodukte aus einer Vielzahl von Kategorien vor. Darunter Fashion, Taschen, Wohn- und Schmuckaccessoires, Zubehör für Mobilgeräte und vieles mehr. Im Angebot sind ausschließlich trendige Produkte angesagter Designer zu finden. Der Shopkunde kann das Sortiment sowohl nach Kategorien durchstöbern als auch nach den vertretenen Designern.

Zu jedem Produkt kann der Kunde einen Kommentar abgeben und es auf Facebook und Pinterest empfehlen. Da es sich bei den angebotenen Produkten um Designerstücke handelt, kann die Lieferzeit durchaus schon mal zwei bis drei Wochen betragen. Insbesondere bei einigen Schmuckaccessoires ist das der Fall. Das ist jedoch kein Nachteil – im Gegenteil. Auch dadurch unterscheidet sich dieses Shopkonzept von 08/15-Shops, die ausschließlich auf günstige Preise und kurze Lieferzeiten setzen.

 

Aussichtsreiches Online-Shopping-Konzept

Die Geschäftsidee Blissany bleibt natürlich nicht nur erfahrenen E-Commerce-Fachleuten vorbehalten, sondern eignet sich durchaus auch für Anfänger. Eine Grundbedingung ist natürlich ein Faible für Fashion, Design und Lifestyle sowie ein Gespür für die Befindlichkeiten von Prominenten.

Zu diesen mehr oder minder Prominenten muss nämlich ein Netzwerk geknüpft werden. An der Bereitschaft von Promis Dinge vorzustellen, die sie selbst gern tragen oder bei sich führen, dürfte es nicht mangeln. Sie leben schließlich von der Öffentlichkeit und sind froh über jede Gelegenheit, wo sie sich und ihren Konsum öffentlich präsentieren können.

Wer darüber hinaus noch über kommunikatives Geschick verfügt und Marketingwissen einbringen kann, hat die besten Voraussetzungen, um eine Geschäftsidee wie Blissany zu starten. E-Commerce ist ein Milliardenmarkt, der beständig wächst. Wem es gelingt, sich aus der Masse der Online-Shops durch besondere Konzepte und Alleinstellungsmerkmale herauszuheben, hat die besten Zukunftsperspektiven.

Weitere Daten dieser Geschäftsidee

Land: Deutschland Deutschland
Rechtsform: GmbH
Branche: Dienstleistungen
Kategorie: Kleidung & Accessoires
Startkapital: * 5.000 EUR - 10.000 EUR
Website: www.blissany.com
* geschätztes Startkapital

Beliebtheit

7338 Aufrufe

So viele Besucher haben sich für diese Idee interessiert.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Geschäftsideen.

Unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie einmal monatlich.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns einfach eine E-Mail an info@geschaeftsideen.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.